Schatz Barock
 Home Nach oben

 


Meine Uhren

Hier meine

Aug. Schatz & Soehne
400 Day (Jahresuhr)
"Barock-Uhr"

 

Diese Uhr war ein absolutes Schnäppchen! Ich habe sie sehr günstig ersteigern können und sie hat mich sehr wenig Arbeit gekostet.

Auch hier war das Problem die (relativ) geringe Verschmutzung des Werkes. Es wurde komplett zerlegt und gereinigt, auf Schäden an den Lagern überprüft und wieder zusammen gebaut. Auch das Gehäuse der Uhr wurde sehr vorsichtig gereinigt. Es ist aus Kunststoff und fein bemalt. Daher hat es natürlich Abriebspuren, die aber meiner Meinung nach zu dieser Uhr gehören. Die Uhr ohne die Konsole wiegt ca. 0,8 kg.

Das Ziffernblatt ist Messing lackiert, die römischen  Stundenziffern sind aus Messing und aufgesetzt. Unter der XII ist der Hersteller Schatz vermerkt, unter der VI steht das "Made in Germany", - siehe dazu auch meine Einleitung "Geschichte des Made in Germany".

Das Werk ist ein 400-Tage Werk, dass heißt, die Uhr läuft, einmal aufgezogen, ca. 14 Monate. Diese Uhr habe ich das letzte Mal im Februar 2009 aufgezogen und sie zeigt immer noch genau die Zeit.
Das Baujahr ist das Jahr 1956. Die 53 im Kreis ist das Kaliber des Werkes, dass in den verschiedensten Gehäusen Verwendung fand.
Das Werk hat 2 Steine. Der Gang wird durch das Drehpendel geregelt. Hier gibt es eine Einstellscheibe für F (faster) S (slower), über die der Gang reguliert werden kann. Die Lünette lässt sich zum Stellen der Uhr Öffnen. 

Es gibt an den 4 Füßchen des Gehäuse Stellscheiben, mit denen die Uhr genau in die Waage gestellt werden muss. Das Drehpendel kann zum Transport arretiert werden.

Diese Uhr war in einem relativ guten Zustand, aber das Werk bewegte sich nicht.

Nach der Montage der Uhr ist sie jetzt ein richtiger Blickfang, besonders da sie mitten in einer Fotogalerie der Familienbilder hängt. Fast alle Besucher wollten sie schon mitnehmen, aber ich gebe sie nicht her! Der Gang ist relativ genau, Abweichung in der Regel um die 2 Minuten pro Monat.


 

Die Uhr auf ihrer Konsole

Vorderansicht mit Größenvergleich Zippo

Das Werk

Nochmal das Werk

Die Herstellermarke

 

 

 

Zurück | Home | Weiter

Hier können Sie mich erreichen!

 

Stand: 23.09.17

(c) Rolf-Dieter Reichert 2010